KONTAKT Nachrichten per eMail an uns versenden, oder uns Donnerstags ab 19 Uhr im Vereinsheim besuchen – hier habt ihr die Informationen dazu. RRC „Blitz“ Essen Kray 1953 e. V. Korthover Weg 57-59 · 45307 Essen Postanschrift: Gerhard Bolgehn · Sachsenring 105 b · 45279 Essen
mail: kontakt@blitzkray.de
Fon: 01520 / 5124966

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen

Bewegung an der frischen Luft - Radeln für einen starken Rücken

Bewegung an der frischen Luft füllt nicht nur den Vitamin-D-Speicher auf, sondern versorgt den Körper auch mit Sauerstoff und hebt die Stimmung. Vor allem Radfahren erfreut sich in den warmen Monaten, aber auch an kälteren Tagen, großer Beliebtheit. Drei Viertel der Deutschen besitzen ein Rad und nutzen es aktiv im Alltag. 38 Prozent radeln mehrmals in der Woche bis täglich. Untersuchungen zeigen, dass die Krankheitstage von Pendlern, die täglich das Fahrrad benutzen, um ein Drittel geringer sind als bei solchen, die auf anderem Weg zur Arbeit gelangen. Sitzhöhe und Lenkereinstellung Auch der Rücken profitiert. Entscheidend ist allerdings, dass Rad und Fahrer optimal zusammen passen, also Sitzhöhe und –haltung, sowie Lenkereinstellung. Rückenschonende Sitzhöhe ist gegeben, wenn die Beine beim Treten nicht vollständig durchgestreckt sind. Ein zu niedrig positionierter Sattel strapaziert die Knie. Der Lenker ist optimal eingestellt, wenn die Arme leicht angewinkelt und die Handgelenke nicht abgeknickt sind. Wer lange Strecken zurücklegt oder gesundheitlich eingeschränkt ist, für den sind E-Bikes eine sinnvolle Alternative. Denn sobald der Radfahrer in die Pedale tritt, springt der Hilfsmotor an und sorgt für zusätzlichen Antrieb. Bericht: Steeler Kurier/Ruhr Kurier Solltest du noch Fragen oder Hilfestellungen dazu benötigen, dann komm doch einfach mal mit deinem Rad vorbei. Wir helfen gerne und beraten dich auch bei einem evtl. Kauf eines Rades.
Kray-Mülheim-Kettwig-Werden-Kray Leicht	 Sengerrunde um die Resser Mark (geänderter Start) Leicht  	  Über Nebenwege zum Cafe Ewald  (geänderter Start) Leicht	  Um die Jahrhunderthalle und Kemnader See Leicht aber 64 km lang	  Im ZickZack um Essen Leicht	  Zwischen Baldeneysee und Kemnadersee Leicht	  Vorbei an der Jahrhunderthalle - Schloss Weitman Leicht 	  Rund um Herten und Gelsenkirchen Leicht	  Krayer Vereinsrunde Leicht	  Rund um Eiberg und Dahlhausen Leicht	  Vier oder drei Haldentour Leicht	  Tour Haus Ripshorst Leicht	  Die Nordbahnstrecke Mittelschwer und etwas länger	  Rund um Freisenbruch und Bochum-Linden Leicht	  Springorum und Trassen Tour Leicht	  Neue „Kleine Kanalrunde“ Leicht 30 km Nur 700 m Straßenverkehr	  Zechen Tour Leicht (wegen Straßenbauarbeiten ab 7/2021 nicht zu befahren)	  Kray - Sprockhövel - Nierenhof - Kray	  Rund um die Schalke-04-Arena Leicht	 Tourenstart von der Zornigen Ameise  Rund um Mülheim Leicht										  Rund um das Bredeneyer Kreuz Leicht							  „Wanderweg „Baldeneysteig“ Mittelschwer						  Rund um Heidhausen mit Panoramaradweg Mittelschwer			 Tourenstart mit Start in Gelsenkirchen  Rund um Bottrop Leicht							  Rund um Herne Leicht							  Zum MTB-Trail Halde Hohenward Mittelschwer			  Zehn Haldentour Mittelschwer						  Über Vier-Halden zur Arena Mittelschwer				  Vorbei an 16 Halden Leicht						  Vier oder drei Haldentour Leicht					  Rund um den Tetraeder Leicht						  Auf dem Tetraeder Leicht							  Rund um Herten und Gelsenkirchen Leicht			  Vier Halden und ein Berg Mittelschwer				  Die wilde Acht Mittelschwer						  Rund um Bochum Leicht							  Um die Zoom Erlebniswelt Leicht					  In den Grenzen von Gelsenkirchen Leicht				 Andere verschiedene Startorte  SG Flughafen e.V. CTF-Permanente um den Airport Leicht

Alpentour

Auf Spuren von Erik Zabel

Schwarzwaldhochstrasse

Donauradweg

Mount Ventoux

Etappenfahrt Saarbrücken

und zurück

Tour de Ruhr 2007

Tour in die DDR nach Wende

Vattenfall 2007

Trontheim Oslo

Der Ruhrtalradweg 2009

von Essen zu Quelle

RTF am Cape Hope

Winterpause ist auch RTF – Pause

Nur wie das mit den müden Knochen und den steifen Beinen vereinbaren? Wie sich bloß soweit fit halten ohne bei Saisonbeginn vom Rad zu fallen? Ohne Training ist das alles wohl kaum zu schaffen. Deshalb wird auch bei uns im Verein kräftig in die Pedalen getreten. Neben dem zweiwöchigen Trainingslager nach Cesenatico oder Mallorca wird natürlich auch außerhalb der Ferien kräftig trainiert. Die Rennfahrer trainieren mehrmals wöchentlich Interessierte Jugendliche können sich bei Andreas Nolte oder Heiko Marschall melden. Und wenn das Wetter mal für eine Ausfahrt nicht reicht, gilt dies jedoch nicht als gute Ausrede. Bei Wind und Wetter wird trainiert – wenn auch bei Schneefall das Fahren auf der Rolle vorgezogen wird. Und um hier nicht den falschen Eindruck entstehen zu lassen, auch die Erwachsenen sind fleißig. Kommt doch einfach donnerstags mal vorbei und sucht euch euer Trainingsteam aus. Wenn Ihr Lust habt, könnt ihr auch in unserem Forum Kontakte knüpfen um eure Trainingspartner zu finden.

Der RRC „Blitz“ Essen-Kray trifft sich zum Training unter dem Motto

„Blitz-Kray macht die Radler fit“.

Jeden 2. und 4. Mittwoch um 10 Uhr am Vereinsheim

oder an der Zornigen Ameise (nach Absprache)

Dauer: 2 bis 3 Stunden. Die Strecken sind leicht bis mittelschwer. Gäste zum

Mitfahren sind herzlich Willkommen. Für ein Bike-Erlebnis „ohne Nebenwirkungen“

hat „Blitz-Kray“ und Walter Rolle (http://www.speichensport.de) bei der Erstellung

der Strecken Wert darauf gelegt, die Anliegen von Forst, Naturschutz und

Grundeigentümern gleichermaßen zu beachten. Die Einordnung der Strecken in

die verschiedenen Schwierigkeitsgrade erfolgte in Anlehnung an folgende Kriterien:

Leicht: Routenführung auf flachen bis mittelsteilen Park-, Wald- oder gepflegten

Forstwegen mit gleichmäßiger Oberfläche. Es sind keine besonderen

fahrtechnischen oder konditionellen Fähigkeiten erforderlich (ideal für

„Erholungsbiker und Cyclo Cross Räder“).

Mittel: Routenführung auf mittel bis steilen Park-, Wald- oder steilen Forststraßen

mit gleichmäßiger Oberfläche, geringe fahrtechnische und mittlere bis gehobene

konditionelle Anforderungen erforderlich (ideal für „Sportbiker und Cyclo Cross

Räder“).

Schwer: Routenführung zum Teil auf sehr steilen Forststraßen oder steilen Wegen

mit ungleichmäßiger Oberfläche. Hohe fahrtechnische Fähigkeiten und sehr gutes

konditionelles Vermögen sind erforderlich (ideal für sportorientierte „Actionbiker“

und leistungsorientierte „Mountainbiker“).

Tourenstart vom Vereinsheim

RRC Blitz Essen-Kray, Korthover Weg 57

Alltrails beschränkt den Zugriff, aber so geht es dann doch noch: Es funktioniert so, wenn man sich kostenlos bei Alltrails mit e-Mail Adresse und einem Passwort registriert. Dann die Strecke auf unserer HP anklicken und man wird wie gewohnt an Alltrails überwiesen. Dort geht man dann oben rechts auf Anmelden, danach kann man die Strecke herunterladen.
Wenn es mal ein anderer Startort sein soll (darf). Das Ziel ist der Weg und mit den Blitzen geht es ab ins Grüne.   Blitz-Kray-RTF-Strecke (41 km lang)			Blitz-Kray-RTF-Strecke (76 km lang)		  Blitz-Kray-RTF-Strecke (106 km lang)			Blitz-Kray-RTF-Strecke (151 km lang)		  Tour zum Bergerhof						CTF Essen-Steele						Folgt noch					  CTF RC Gelsenkirchen-Buer				Tippelsberg							Folgt noch					  Venn-Eifel-Mosel-Runde					Der Sauerlandring						Folgt noch					  Ruhrtal-Radweg						Zum Industriepark in Duisburg				Folgt noch					  Folgt noch							Folgt noch							Folgt noch					  Folgt noch							Folgt noch							Velbert - Wuppertal - Hattingen		      GPS AllTrails Daten
GPS
GPS
GPS
GPS
GPS
GPS
GPS
GPS
GPS
GPS
Mit den Mittochsradlern unterwegs…
am 16.9.2020 am 23.9.2020 am 16.9.2020 am 19.8.2020
am 7.7.2021
KONTAKT Nachrichten per eMail an uns versenden, oder uns Donnerstags ab 19 Uhr im Vereinsheim besuchen – hier habt ihr die Informationen dazu. RRC „Blitz“ Essen Kray 1953 e. V. Korthover Weg 57-59 · 45307 Essen Postanschrift: Gerhard Bolgehn · Sachsenring 105 b · 45279 Essen
Sengerrunde um die Resser Mark (geänderter Start) Leicht  	  Über Nebenwege zum Cafe Ewald  (geänderter Start) Leicht	  Um die Jahrhunderthalle und Kemnader See Leicht aber 64 km lang	  Im ZickZack um Essen Leicht	  Zwischen Baldeneysee und Kemnadersee Leicht		  Vorbei an der Jahrhunderthalle - Schloss Weitman Leicht 	  Rund um Herten und Gelsenkirchen Leicht	  Krayer Vereinsrunde Leicht	  Rund um Eiberg und Dahlhausen Leicht	  Vier oder drei Haldentour Leicht	  Tour Haus Ripshorst Leicht	  Die Nordbahnstrecke Mittelschwer und etwas länger	  Rund um Freisenbruch und Bochum-Linden Leicht	  Springorum und Trassen Tour Leicht	  Neue „Kleine Kanalrunde“ Leicht 30 km Nur 700 m Straßenverkehr	  Zechen Tour Leicht	  Kray - Sprockhövel - Nierenhof - Kray	  Rund um die Schalke-04-Arena Leicht	 Tourenstart von der Zornigen Ameise  Rund um Mülheim Leicht							  Rund um das Bredeneyer Kreuz Leicht					  „Wanderweg „Baldeneysteig“ Mittelschwer					  Rund um Heidhausen mit Panoramaradweg Mittelschwer			 Tourenstart mit Start in Gelsenkirchen  Rund um Bottrop Leicht							  Rund um Herne Leicht							  Zum MTB-Trail Halde Hohenward Mittelschwer				  Zehn Haldentour Mittelschwer						  Über Vier-Halden zur Arena Mittelschwer					  Vorbei an 16 Halden Leicht							  Vier oder drei Haldentour Leicht						  Rund um den Tetraeder Leicht						  Auf dem Tetraeder Leicht							  Rund um Herten und Gelsenkirchen Leicht					  Vier Halden und ein Berg Mittelschwer					  Die wilde Acht Mittelschwer							  Rund um Bochum Leicht							  Um die Zoom Erlebniswelt Leicht						  In den Grenzen von Gelsenkirchen Leicht					 Andere verschiedene Startorte  SG Flughafen e.V. CTF-Permanente um den Airport Leicht

Der RRC „Blitz“ Essen-Kray trifft sich zum Training unter dem Motto

„Blitz-Kray macht die Radler fit“.

Jeden 2. und 4. Mittwoch um 10 Uhr am Vereinsheim

oder an der Zornigen Ameise (nach Absprache)

Dauer: 2 bis 3 Stunden. Die Strecken sind leicht bis mittelschwer. Gäste zum

Mitfahren sind herzlich Willkommen. Für ein Bike-Erlebnis „ohne Nebenwirkungen“

hat „Blitz-Kray“ und Walter Rolle (http://www.speichensport.de) bei der Erstellung

der Strecken Wert darauf gelegt, die Anliegen von Forst, Naturschutz und

Grundeigentümern gleichermaßen zu beachten. Die Einordnung der Strecken in

die verschiedenen Schwierigkeitsgrade erfolgte in Anlehnung an folgende Kriterien:

Leicht: Routenführung auf flachen bis mittelsteilen Park-, Wald- oder gepflegten

Forstwegen mit gleichmäßiger Oberfläche. Es sind keine besonderen

fahrtechnischen oder konditionellen Fähigkeiten erforderlich (ideal für

„Erholungsbiker und Cyclo Cross Räder“).

Mittel: Routenführung auf mittel bis steilen Park-, Wald- oder steilen Forststraßen

mit gleichmäßiger Oberfläche, geringe fahrtechnische und mittlere bis gehobene

konditionelle Anforderungen erforderlich (ideal für „Sportbiker und Cyclo Cross

Räder“).

Schwer: Routenführung zum Teil auf sehr steilen Forststraßen oder steilen Wegen

mit ungleichmäßiger Oberfläche. Hohe fahrtechnische Fähigkeiten und sehr gutes

konditionelles Vermögen sind erforderlich (ideal für sportorientierte „Actionbiker“

und leistungsorientierte „Mountainbiker“).

Tourenstart vom Vereinsheim

RRC Blitz Essen-Kray, Korthover Weg 57

Alltrails beschränkt den Zugriff, aber so geht es dann doch noch: Es funktioniert so, wenn man sich kostenlos bei Alltrails mit e-Mail Adresse und einem Passwort registriert. Dann die Strecke auf unserer HP anklicken und man wird wie gewohnt an Alltrails überwiesen. Dort geht man dann oben rechts auf Anmelden, danach kann man die Strecke herunterladen.
Blitz - Touren
designed : RRC Herbert Stimper / JMS Rolf Jandt erstellt mit MAGIX
designed : RRC Herbert Stimper / JMS Rolf Jandt erstellt mit MAGIX